· 

Schokoladige Guinnes Cupcakes

mit Karamell-Licor 43 Topping

(Werbung, da Namensnennung)
Wusstet ihr, dass man mit dem malzigen Schwarzbier Guinnes auch wunderbar saftige Schokokuchen backen kann? Flaumig, vollmundig, einfach ein TRAUM! Getoppt wird der Schokosponge mit einem Frischkäse-Karamelltopping (Ja, ich habe es wirklich geschafft, eine ansehnliche Karamellsauce zu kochen, ohne mehrere Pfannen zu zerstören :D) mit einem ordentlichen Schluss herrlich vanilligem-karamelligem Licor 43.
Pssst: Ab sofort gibt es den herrlichen spanischen Likör Licor 43 auch bei Interspar! 

Zutaten (für 12 Stück:
Schokosponges
90 g Butter
70 g dunkle Kuvertüre
125 ml Guinnes 
140 g Mehl
10 g Kakao
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
50 g Buttermilch
Karamelltopping
Für die Karamellsauce
100 g Zucker
80 g Schlagobers
2 EL Wasser
250 g Frischkäse
40 g Staubzucker
70 g Butter 
Vanilleextrakt
4 EL Karamellsauce
2 cl Licor 43

Zubereitung:
Guinnes zusammen mit der Butter aufkochen, die Kuvertüre in kleinen Stücken darin auflösen.  Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao versieben, das Salz hinzufügen. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit dem Ei und der Buttermilch in die abgekühlte Guinnesmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren, auf 12 Förmchen aufteilen.
Bei 160 °C ca. 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Währenddessen das Topping vorbereiten. Für die Karamellsauce ein wenig vom Zucker bei mittlerer Hitze goldbraun schmelzen lassen, immer weider ein wenig von der Zuckermenge hinzufügen. Nicht zu viel rühren, da sonst Klümpchen entstehen. Den Schlagobers mit dem Wasser aufkochen und zur geschmolzenen Zuckermasse hinzufügen, gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. In eine Schüssel füllen und kalt stellen. 
Den Staubzucker mit der zimmerwarmen Butter cremig rühren, Vanilleextrakt und Frischkäse hinzufügen und kurz glatt rühren. Die Karamellsauce löffelweise unterrühren. Auf die abgekühlten Cupcakes dressieren und mit ein wenig Karamellsauce verzieren. 

<Foto: pixabay.com>

Hier erfahrt ihr mehr über Licor 43

 

Viel Spaß beim Nachbacken & Genießen wünscht

Eure Lily <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0