Über mich

Wer steckt hinter Kuchenduft?

Hier bloggt, kocht und bäckt Lilian. Im Jahr 1989 habe ich in Wien das Licht der Welt erblickt, bevor es mich vor einem Jahr in das wunderschöne Graz verschlagen hat (Wirklich passend, dass Graz sogar die Genusshauptstadt Österreichs ist ;)). 

 

Schon von Kleinauf liebe ich Kochen, Backen und natürlich auch das Essen. Auf Kuchenduft möchte ich euch an meinen Küchenexperimenten teilhaben lassen und meine Rezepte mit euch teilen. Ich liebe es nicht nur, in Kochbüchern zu schmökern und neue Rezepte auszuprobieren, sondern auch das Einkaufen von Lebensmitteln, das Besuchen kulinarischer Veranstaltungen und das Ausfindigmachen neuer Lokale. Hierzu möchte ich euch auf diesem Blog mitnehmen.

 

Schon lange habe ich damit geliebäugelt, meine Backkenntnisse zu verbessern und auch mehr über die Rohzutaten und Backvorgänge zu wissen. Daher habe ich mich dazu entschlossen ab Mai 2018 die berufsbegleitende Ausbildung "Konditor auf zweitem Bildungsweg" zu beginnen und auf Kuchenduft meine neugewonnenen Erkenntnisse zu teilen. Alles über meine Erlebnisse während der Konditorausbildung findet ihr hier. Ich freue mich sehr, wenn ihr mich auf dieser spannenden Reise begleitet.

 

Ich bin dankbar für euer Feedback, Fragen und Anregungen unter hallo@kuchenduft.at

 


Viel Spaß beim Schmökern auf Kuchenduft, Nachkochen und Nachbacken!

 

Eure Lily <3

Kommentare: 2
  • #2

    Denise (Sonntag, 05 Mai 2019 12:34)

    Liebe Lily,

    lang ist es her, dennoch war ich neugierig was sich so tut bei dir. Bin dann auf deinen Blog gestoßen und freue mich sehr, dass du deine Liebe und Leidenschaft zum Backen quasi zum Beruf gemacht hast.

    Werde deinen Blog auf jeden Fall weiter verfolgen und freue mich, dass du deine Träume lebst.

    Ganz liebe Grüße aus Gaas - Südburgenland
    deine alte Schulfreundin Denise

  • #1

    Stefanie (Freitag, 27 April 2018 23:01)

    Hallöchen, freue mich seeeehr auf deinen Blog, liebe Lily, und werde hier gespannt deinen Erlebnissen bei der Konditor-Ausbildung folgen. Viele Grüße, Stefanie